Die Fragen und Antworten stellen die Gesetzeslage dar, wie sie sich durch das Staatsangehörigkeitsgesetz in der Fassung vom 13. Sofern bestimmte Gründe vorliegen, kann davon aber abgesehen werden. Dies setzt jedoch regelmäßig voraus, dass er seine alte Staatsbürgerschaft aufgibt. November 2014 ergibt. § 3 Absatz 1 Nummer 1 sowie § 4 StAG ). Das Erbrecht hingegen richtet sich nach den Regelungen des Landes, dessen Staatsangehörigkeit die Person innehat. Ich habe die deutsche Staatsangehörigkeit beantragt, möchte meine urspr. Die deutsche Staatsangehörigkeit kann auch durch Einbürgerung oder Verleihung erworben worden sein. Als Dein Ehegatte kann er jedoch einen Antrag auf Erteilung der deutschen Staatsbürgerschaft stellen. August 25, 2018 November 18, 2019. aber behalten, geht das? Durch die Heirat bekommt er nicht automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Sie orientiert sich an den – für die Länder nicht verbindlichen – vorläufigen Anwendungshinweisen des Bundesministeriums des Innern vom 1. Christian Weinmann In der Regel, weil sie Kinder gemischtnationaler Ehen sind und die doppelte Staatsangehörigkeit durch Geburt erworben haben. Einbürgerungsberechtigt sind nicht nur Personen, die sich für einen bestimmten Zeitraum dauerhaft in Deutschland aufgehalten haben. Deutsche Staatsangehörigkeit – Teil 3. Ausländer, die in Deutschland leben und noch keinen eigenen Anspruch auf Einbürgerung haben, aber mit einem deutschen Ehepartner oder Lebenspartner zusammen sind, haben den sogenannten Regelanspruch, wenn die Partnerschaft zum Zeitpunkt des Einbürgerungsantrags seit mindestens 2 Jahren besteht. Juni 2015. Die Ehe unterliegt nach der Heirat den deutschen Gesetzen, so lange sich das Ehepaar in Deutschland aufhält. Die deutsche Staatsangehörigkeit wird durch Geburt erworben, wenn ein Elternteil deutsch ist. Sonderregelung bei der Einbürgerung von Ehepartnern. Für eine Aufenthaltsgenehmigung durch Heirat gibt es in den USA vor allem eine Bedingung: echte Liebe! Wer hingegen nicht durch Abstammung Spanier ist, sondern etwa nach Heirat eines spanischen Bürgers oder Geburt in Spanien einen Antrag auf Einbürgerung stellt, muss seine bisherige Staatsangehörigkeit meist abgeben. Die deutsche Staatsangehörigkeit geht automatisch per Gesetz verloren, wenn jemand auf Antrag eine ausländische Staatsangehörigkeit annimmt (z.B. Severino hat geschrieben:....Artikel 3 sagt wer durch Heirat oder Partnerschaft Portugiese werden kann und dann muss wohl auch Artikel 6 erfüllt werden, der eben unter anderem 6 Jahre Aufenthalt in portugiesischem Hoheitsgebiet vorschreibt. iur. Ein Kind erwirbt durch seine Geburt die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn mindestens ein Elternteil zum Zeitpunkt der Geburt Deutscher ist (vgl. B. anlässlich einer Heirat im Ausland) erlangt hat, verliert regelmäßig die deutsche Staatsangehörigkeit. (7) 16.06.2020 Rechtsanwalt Mag. Da es in der Vergangenheit immer. Wer eine andere Staatsangehörigkeit entweder durch eine Einbürgerung oder durch eine auf eigenen Antrag hin erfolgte Registrierung (z. Deutsche Staatsbürgerschaft durch Heirat. durch Einbürgerung).